iOS Autocomplete Song: Ein Song, gedichtet per Smartphone-Auto-Vervollständigung

Wer öfter mal Kurznachrichten per Smartphone schreibt, kennt und schätzt vermutlich auch die Auto-Vervollständigungs-Funktion der Tastaturen von Android- iOS- und Co. Man beginnt zu tippen und das Smartphone errät mit einiger Treffsicherheit bereits, welches Wort man schreiben will – und macht einen Vorschlag es zu vervollständigen. Liedermacher Jonathan Mann hat auf diese Weise nun einen neuen Song kreiert – und dabei ausschließlich die Autovervollständigung von iOS 8 für den Liedtext benutzt. Anstatt selber zu tippen, hat er stets blind das nächste Wort genommen, das ihm das iPhone anbot. Herausgekommen ist ein ebenso sinnfreier wie lustiger Song. Wir zeigen Euch das Video hier.

Read More →

Raspberry Pi bekommt endlich sein Display

Das Raspberry Pi ist – falls nicht sowieso schon bekannt – ein etwa Zigarillo-Schachtel-großer Minicomputer, der sich in der Do-It-Yourself-Szene extremer Beliebtheit erfreut. Zu den sowieso schon vorhandenen Revision Typ A und B kam kürzlich ja noch das Modell Raspberry Pi B+ mit etwas mehr Speicher und mehr USB-Anschlüssen. Auf der von Techcrunch veranstalteten “Disrupt” Veranstaltung erklärte Raspberry Pi CEO und Gründer “Eben Upton” jetzt, dass man außerdem kurz vor dem Release weiterer Module und – allem voran – einem passenden Display stehe, auf das sicher viele gewartet haben.

Read More →

Windows 10: Update bringt erste Phone-Features auf den Desktop

Kaum drei Wochen ist der Release der “Technical Preview” von Windows 10 nun her, da schickt Microsoft auch schon das nächste Softwarepaket los. Außer der Behebung erster Fehlerchen bringt dieses frühe Update vor allem die erste “Seamless Experience” für Windows Smartphones auf den Desktop. Und das dürfte für viele ja relativ interessant sein.

Read More →

Motion Capture der inneren Labia: Oculus Rift XXX ab 2015 gebrauchsfertig

Das Oculus Rift ist sicher so etwas wie ein Synonym für die Entwicklung im Bereich der Computer-animierten Visualisierung unserer Zeit, wenngleich auch andere Hersteller 3D Videobrillen anbieten. Dass diese vor allem entwickelt wurden, um das virtuelle Sex-Erlebnis zu verbessern, haben einige ja immer schon geahnt. Hier kommt nun die Umsetzung. 

Read More →

Here Maps: Offline-Kartendienst jetzt für alle Smartphones verfügbar

Bisher gab es den Kartendienst-Here nur für Samsung Galaxy-Geräte: Nun ist die App in einer Beta-Version für alle Android-Smartphones verfügbar. Größter Vorteil von Here ist die Offline-Funktion: Kartenmaterial  der ganzen Welt kann heruntergeladen – um die App offline zu verwenden. Eine Funktion die sicher auch zahlreiche Google Maps-Nutzer begeistern wird – dort fehlt eine überzeugende Offline-Funktion.

Read More →

SHIELD zeigt mögliche Microsoft Smartwatch

Nahezu alle großen Hersteller haben schon ihre Smartwatches im Handel oder zumindest angekündigt, nur bei Microsoft ist es merkwürdig still um das Thema. Dass man sich diesem Markt verschließt, ist von einer Microsoft aber natürlich auch nicht zu erwarten, so war es nur eine Frage der Zeit, bis der erste Leak, Teaser oder sonst ein visueller Hinweis auftauchen würde.

Read More →

iOS 8.1: So funktioniert Apple Pay mit dem iPhone 6 (Video)

In den USA ist der Apple-Bezahldienst Apple Pay gestartet: Mit dem Update auf iOS 8.1 kann nun bereits in einigen Geschäften bezahlt werden. Wie das Bezahlen mit einem iPhone 6  in einem Mc Donalds funktioniert, hat ein US-Blogger bereits in einem Video festgehalten – wir zeigen es Euch hier.

Read More →

Wearables: Fitbit Surge – SmartWatch mit GPS für Sportler in Arbeit

Fitnesstracker-Hersteller FitBit bringt eine SmartWatch namens Surge mit GPS auf den Markt. Dank des ebenfalls integrierten Pulsmessers dürfte sie sich besonders für Sportler eignen. Die Smartwatch verbindet sich per Bluetooth mit dem Smartphone, misst Schritte, zurückgelegte Höhenmeter und überwacht den Schlaf. 

Read More →

Die Apple-SIM kommt: Das Ende für Provider-SIM-Karten?

Bei jedem Wechsel des Mobilfunk-Providers benötigt man auch eine neue SIM-Karte: Apple will dies ändern – und mit den neuen iPad-Modellen eine eigene „Apple-SIM“ einführen, die aussieht wie eine Nano-SIM-Karte. Mit ihr kann man Mobilfunkanbieter und Tarif jederzeit wechseln – der direkte Kontakt zum Provider entfällt. Im iPad Air 2 soll die neue Apple-SIM bereits enthalten sein – allerdings nur in Geräten aus den USA und Großbritannien. Bei der Vorstellung der neuen iPads erwähnte Tim Cook diese Neuigkeit mit keinem Wort – sie wird lediglich in einer Produkt-Übersicht erwähnt. Wohl aus gutem Grund: Schließlich dürften die Provider Sturm gegen diese Neuerung laufen.

Read More →

Chromecast 2 als verspätete Weihnachtsüberraschung?

Möglicherweise bringt Google noch vor dem diesjährigen Weihnachtsfest eine zweite Version ihres Chromecast Netz-TV-Stick auf den Markt. Entsprechende Unterlagen zu einem solchen sind bei der US Behörde “FCC” aufgetaucht und wurden natürlich sofort gesichtet.

Read More →