Apple entfernt beliebte App 500px aus dem App Store

Sollte sich diese Nachricht bewahrheiten, dann scheint bei Apple einiges im Argen zu sein. Ich selber kann mir nicht vorstellen, dass es sich hierbei um böswillige Absicht handelt. Gestern flog die Foto-App 500px der gleichnamigen Foto-Community aus dem App Store von Apple, weil die App das Auffinden von Nacktfotos ermöglichen würde. Spätestens hier wird jeder Leser begreifen, dass es mehr als das sein muss, denn auch Apps wie Tumblr, Reddit, ja selbst ein Browser ermöglichen das Auffinden von nackter Haut. Mittlerweile soll auch Apple ein Update ausgegeben haben, welches die Sache in einem anderen Licht erscheinen lässt: “The app was removed from the App Store for featuring pornographic images and material, a clear violation of our guidelines. We’ve asked the developer to put safeguards in place to prevent pornographic images and material in their app.” Ich bin gespannt, wie sich das Ganze direkt aufklärt, wir halten euch hier auf dem Laufenden.

About the author  ⁄ Carsten Knobloch

Blogger seit 2005. Leidenschaftlicher Techie, der alle coolen Gadgets mag. Dortmunder im Norden, der den BVB im Blut hat.

No Comments