Review Category : Internet

Die Software “Alfred” hilft, Arbeitsabläufe auf dem Mac zu automatisieren. Nun haben die Macher eine neue App herausgebracht: Mit Alfred Remote lassen sich diese Abläufe auch von iPad und iPhone aus starten. Die App kostet 4,99 Euro. Wenn Ihr nicht sicher seid, ob Ihr das Geld ausgeben wollt, werft einen Blick auf das Einführungsvideo – wir zeigen es Euch hier.

Read More →

Gerade erst hat Microsoft Windows 10 vorgestellt. Dabei wurde klar, das das neue Office noch mehr für eine Touch-Benutzung optimiert werden soll. Wies die touch-optimierten Versionen von Excel, Word und PowerPoint auf einem Windows 10-Tablet aussehen, präsentiert Microsoft nun in einem aktuellen Demo-Video. Wir zeigen es Euch hier.

Read More →

Facebook hat für Android eine „Facebook Lite“-App veröffentlicht, die sich vornehmlich an Nutzer mit älteren, leistungsschwächeren oder günstigeren Smartphones richtet: Die abgespeckte Version kommt mit einem geringeren Funktions-Umfang und deutlich kompakter daher und ist für 2G-Netze optimiert. Die Vorteile: Die App verbraucht weniger vom Datenvolumen und eignet sich daher für alle, die häufig in Gegenden mit schlechter mobiler Internet-Anbindung unterwegs sind oder nur ein geringes Datenvolumen besitzen.

Read More →

Die Apple Watch steht vor ihrem Start und mit zunehmender Verbreitung von Smartwatch und anderen Wearables wird auch für immer mehr Nutzer die Frage interessant, ob sie Ihr Gerät auch beim Autofahren nutzen dürfen. Gerichts-Entscheidungen gibt es zum Thema Smartwatch im Straßenverkehr noch nicht, doch aus Anwaltssicht sei eine Smartwatch als „Erweiterung zum Smartphone“ zu werten, so Rechtsanwalt Christian Solmecke – und damit wohl nicht erlaubt: “Sicher ist, dass von den Smartwatches im Straßenverkehr genauso eine Gefahr ausgeht, wie von einem Smartphone“, so Solmecke gegenüber Chip.de. Auch die Einstufung einer Smartwatch als Freisprech-Einrichtung sieht Solmecke kritisch.

Read More →

Auf dem Sundance-Filmfestival in den USA war jetzt der Film „Tangerine“ zu sehen. Das Besondere: Er wurde ausschließlich mit dem iPhone 5S gedreht! Nachgeholfen hat Filmemacher Sean Baker sonst lediglich noch mit einem Objektiv-Aufsatz für das iPhone von Moondog Labs und einem Stativ für einige Szenen. Als Film-App nutzte er Filmic Pro. Der Film erzählt die Geschichte über eine Transgender-Prostituierte in Los Angeles. Regisseur Baker erklärt auch, warum er das iPhone 5S als Kamera nutzte.

Read More →

Microsoft hat allerlei Details zum neuen Windows 10 verraten: Gute Nachrichten gibt es für viele Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1: Windows 10 kostenlos downloaden und aktivieren können demnach alle Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1. Sie können im ersten Jahr nach Erscheinen gratis auf Windows 10 umsteigen.

Read More →

Per WhatsApp chatten geht endlich auch auf der großen Tastatur des Desktop-PCs! Unter web.whatsapp.com könnt Ihr euch ab sofort auch auf eurem Rechner ganz einfach im Browser bei WhatsApp einloggen und sofort los chatten. Dort wird nach dem Aufrufen der Seite ein QR-Code angezeigt – diesen einfach mit dem Smartphone einscannen. Das Ganze funktioniert bisher jedoch lediglich unter Android, Blackberry und Windows Phone – auf dem iPhone noch nicht. Auch eine Möglichkeit, Web WhatsApps auf dem Mac zu nutzen, gibt es bereits.

Read More →

Microsoft hat neben Windows 10 überraschend auch eine neue Virtual Reality-Brille vorgestellt: Die Brille namens Hololens kann Hologramme ins Sichtfeld des Trägers projizieren. Der Träger des Holo Headsets kann zum Beispiel eine Runde Minecraft an die Schrankwand projizieren und spielen, einfach die Wand zum TV-Bildschirm machen oder einen virtuellen Spaziergang auf dem Mars unternehmen. Microsoft dürfte damit Virtual Reality-Brillen wie Occulus Rift in den Möglichkeiten deutlich übertreffen. Wir zeigen Euch die ersten Videos, die die Brille vorstellen.

Read More →

Nicht nur hat mit dem Internet an sich und den sozialen Netzwerken im Speziellen die Menge der Nachrichten und zur Verfügung stehenden Informationen enorm zugenommen. Auch die Hoaxes, die Fakes, also die erfundenen Nachrichten hinter denen ein versteckter politischer oder gesellschaftlicher Effekt vermutet wird, haben enorm zugenommen. Stichproben zufolge sind sogar bis zu 2/3 aller Infos, die sich ein Nutzer zu Gemüte führt, ausgedacht, übertrieben, stark gefärbt oder schlicht erlogen. Facebook versucht nun, die Schwarmintelligenz zu nutzen, solche Hoaxes besser ausfindig zu machen. 

Read More →

steam-bug*Update* Wie angekündigt, hat Valve eine neue Version seines Steam-Client herausgebracht, die den “Horrorfehler” (siehe Artikel) aber nur zum Teil behebt. Zum Einen sind Windows Clients weiterhin betroffen, wenn auch nicht in entsprechendem Umfang. Zum Anderen löscht Steam bei seiner Deinstallationsroutine aber auch noch immer alle im Ordner vorhandenen Daten, ausser es ist eben ein Benutzerkonto. Filme, Bilder oder Dokumente sollte man also weiter tunlichst nicht mit Steam in einen Ordner legen.  //

In der Spieleplattform “Steam” von Valve wurde ein Bug entdeckt, der schlimme Folgen für den Anwender haben kann. Beim Verschieben gewisser Dateien – vornehmlich in der Linux-Version – kann es dazu kommen, dass des Benutzers Konto nach einem Neustart schlicht nicht mehr vorhanden ist. Valve arbeitet aber schon an einer Lösung und wir sagen euch noch, wie ihr einen Datenverlust auf jeden Fall vermeidet. Dann sollte da nichts schiefgehen.

Read More →

Kaum sind iPhone 6 und iPhone 6 Plus auf dem Markt, da arbeitet Apple bereits am Nachfolger: Ein Patent zeigt nun: Apple will offenbar den Homebutton für die mobilen Nachfolge-Geräte neu erfinden. Diese sollen laut Patent eine Joystick-Funktion erhalten. Ein Druck auf den Homebutton reicht – dann fährt dieser durch einen Federmechanismus ein Stück weit heraus und kann als Joystick genutzt werden, um Games zu steuern.

Read More →

Das Samsung Galaxy S6 soll in zwei Versionen auf den Markt kommen – neben der normalen ist auch ein “Galaxy S6 Edge” mit gebogenem Display geplant. Neues zum Nachfolger des Galaxy S5 verriet nun die Homepage von Samsung: Im dortigen Quellcode tauchte ein Gerät unter dem Codenamen „SM-GA920A“ auf, bei dem es sich wohl um das Samsung Galaxy S6 für AT&T handelt. Laut dem dortigen Code besitzt das Gerät ein 2K-Display mit 2560 x 1440 Pixeln und einen 64-Bit-Prozessor.

Read More →

Der taiwanische Hersteller HTC will unter dem Motto “utopia in progress” am 1. März auf einem Event auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona ein neues Smartphone und wohl auch eine Smartwatch vorstellen – nun gingen die Einladungen für das Event raus. Wahrscheinlich wird dort das HTC One M9 enthüllt, der Nachfolger des HTC One (M8).

Read More →

Google nimmt seine Datenbrille Glass vom Markt: Wie Google bekannt gab, wird das Glass Explorer-Programm eingestellt. Wer das smarte Wearable mit Kamera, Internet-Verbindung und einem mini-Display über dem rechten Auge noch erwerben möchte, muss bis zum 19. Januar beim Glass Explorer Programm zuschlagen – oder noch warten, bis die Brille irgendwann in den regulären Verkauf geht.

Read More →

Mit dem Oppo RC1 hat das Unternehmen aus China ein Mitteklasse-Android-Smartphone mit auffälligem Design vorgestellt: Die Rückseite des 5 Zoll-Smartphones besteht aus Saphirglas, die in einen Metallrahmen übergeht und durchaus hochwertig wirkt. Die Rückseite reflektiert das Licht in einem auffälligen Mosaik-Muster. Das Oppo RC1 ist außerdem mit 6,85 Millimetern sehr dünn.

Read More →