Review Category : Software

Das neue Windows 10 steht vor der Türe. Es soll das letzte seiner Art werden und daher ist es umso interessanter. Auch die neue Windows Taskbar, von der aus die Programme gestartet werden, wird sehnsüchtig erwartet. Alle ungeliebten Eigenschaften von Windows 8 sollen wieder verschwunden sein, so dass die Taskbar von Windows 10 zu den anwenderfreundlichen Screenbars gehören wird.

Windows und seine Spielarten

Microsoft Windows läuft auf den meisten PCs als Standardversion. Doch viele Anwender sind mit der Umstellung von Windows 7 auf Windows 8 nicht zurechtgekommen. Daher ist Windows 10 jetzt die perfekte Verbindung der beiden Versionen. Die Motive der Version 8 und das Menü der Version 7 sind auf der Taskbar von Windows 10 zu sehen. Die Designer von Microsoft Windows haben genau auf die Wünsche der Anwender geachtet, die sich eine leicht überschaubare und einfach bedienbare Taskbar ersehnt hatten. Nach wie vor kann der Bildschirm individualisiert werden. Programm und einzelne Dateien werden auf den Bildschirm gelegt oder ans Startprogramm geheftet. Mit Hilfe des Window Buttons oder durch Anklicken des Icons öffnet sich das Startmenü auf ganzer Fläche oder als kleiner Ausschnitt.

Assistent namens Cortana

Unter dem Namen Cortana verbirgt sich nicht nur eine Anwendung, die mit der Stimme bedient werden kann. Nach Eingabe des Befehls Win plus S startet Cortana und bietet ein Suchfeld für die Eingabe von Begriffen an. So werden Dateien, Programme und alle anderen Funktionen im Handumdrehen in den Tiefen der Festplatte gefunden. Sogar die Suche im Web kann von Cortana aus gestartet werden, so dass dieser neue Assistent ein echter Allrounder ist, der den einen oder anderen Arbeitsschritt erspart. Ein einfaches „Hallo Cortana“ reicht aus und schon kann jeder Anwender auf die gesuchte Antwort hoffen.

Eine Taskbar – alles im Überblick

Windows 10 überrascht mit einem perfekten Überblick, denn alle offenen Anwendungen und Dateien können als Vorschau kurz aktiviert und angewählt werden. Die Bedienung der Taskbar im neuen Gewand von Microsoft Windows funktioniert über die bekannten Shortcuts der Versionen 7 und 8. Die Individualisierung des Bildschirms läuft auch viel einfacher als bisher, so dass mit wenigen Klicks ein weltweites Unikat auf dem Bildschirm zu sehen ist.

Read More →

Das US-amerikanische Unternehmen Microsoft hat mit viel Aufwand angekündigt, dass Nutzer ihrer Betriebssysteme Windows 7 oder Windows 8.1 ab dem 29. Juli 2015 zu einem kostenlosen Upgrade auf Windows 10 berechtigt sind. Verbraucher, die sich nicht mit dieser allgemeinen Aussage zufriedengeben und genauer nachforschen, lernen schnell, dass sie bei weitem nicht für jeden Nutzer gilt.

Read More →

Apple Music und die Sonos sind nicht kompatibel – das ist die derzeit schlechte Nachricht des Jahres. Mit Sonos-Lautsprechern kann Musik direkt aus den bekannten Internet-Streaming-Portalen gestreamt werden. Für amerikanische Kunden unterstützten sie auch Beats Music, also den Vorgänger von Apple Music. Gerade Sono-Besitzer, die bisher mittels Beats Music ihr System genutzt haben, werden allerdings künftig etwas verärgert sein, wenn nämlich Apple Music startet und damit Beats Music ersetzt. Mit den bekannten Sono-Systemen funktioniert das Angebot nämlich zunächst einmal nicht – die Sonos sind schlichtweg nicht kompatibel.

Read More →

Googles interaktive Satellitenweltkarte Google Earth wird zehn Jahre alt. Mit zwei neuen und umfangreichen Features feiert das Unternehmen aus Palo Alto den Anlass entsprechend. Damit bleibt Google Earth der wohl bekannteste kostenlose Dienst für Satellitenbilder und lädt durch die neuen Funktionen alle, die von Fernweh oder Entdeckungslust befallen sind, zum noch detaillierteren Stöbern ein.

Read More →

 

Telefonie-Funktion nun auch für Windows Smarpthones möglich

Vor wenigen Monaten wurden Android– und iOS-Versionen von Whats App mit der neuen Telefonie-Funktion ausgestattet. Inzwischen erreich dieses Feature auch Nutzer von Windows Smartphones. Die Anrufe werden direkt über die Internetverbindung abgewickelt. Das persönliche Minutenkonto des Vertragshandy wird dadurch nicht angegriffen.

Read More →

Ein Meilenstein in der Geschichte wurde wahr. Microsoft hat nun die neue App für die Office-Programme Word, Excel und Power Point für das Android Smartphone im App-Store kostenlos zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um eine praktische Ergänzung der bereits bestehenden Office Mobil App. Gerade für diejenigen, die gerne mit dem Programm Power Point arbeiten, stellt die neue App einen Glücksfall dar. Durch einen erweiterten Funktionsumfang und einer verbesserten Oberfläche macht das Arbeiten von unterwegs aus gleich noch mehr Spaß. Um die Arbeiten nicht nur ansehen, sondern auch bearbeiten zu können, ist eine Anmeldung bei Microsoft notwendig, wodurch keinerlei Kosten für Privatanwender entstehen.

Read More →

Sollten Sie ein mobiles Apple-Device besitzen, lohnt es sich, immer das neueste Betriebssystem aufzuspielen. Das wird sich auch mit iOS9 nicht ändern. Apple hat dieses Update nun offiziell angekündigt und die Beta-Version können Sie schon heute testen. Besonders in Sachen Datenschutz soll sich einiges zum Positiven ändern. Doch was bringt IOS 9 im Alltag und worin besehen die Software-Erneuerungen?

Read More →

Kostenfreie Anwendungen sind für viele Android Nutzer eine Annehmlichkeit, die sie nicht missen wollen. Wie die gebührenpflichtigen Apps versprechen auch kostenfreie Apps für Tablets und Smartphones beste Unterhaltung. Über eine kostenfreie App in der Woche dürfen sich nun alle Android Nutzer freuen. Im Google Playstore wird von nun an eine neue, attraktive App in der Woche zu finden sein.

Read More →

Verwenden Sie immer noch „Password“ als Passwort oder haben einen Pass gewählt, der nicht nur für Ihnen bekannte Personen, sondern auch für Hacker leicht zu entschlüsseln ist? Hacker-Angriffe werden immer häufiger und in den vergangenen Tagen häufen sich Informationen, dass bei vielen Usern der Online-Passwortspeicher gehackt wurde. Dabei sind sowohl LastPass Mailadressen und Erinnerungen an Passwörter, sowie die Hashes zur Authentifizierung betroffen.

Read More →

Android und iOS Smartphones sind bisher kaum mit Microsoft kompatibel. Dies soll sich ändern, kündigt der Internetriese an und verweist dabei auf Microsoft Windows 10 und das neue Desktop Betriebssystem, mit dem die Kompatibilitätsprobleme behoben und eine bessere Performance erzielt werden soll. Derzeit laufen das Betriebssystem und die Cloud in der Beta Phase, was sich innerhalb der nächsten Zeit ändern wird.

Read More →