CES: Corning demonstriert Stärke von Gorilla Glas 3 (Video)

Corning, der bekannte Hersteller von besonders stabilen Display-Scheiben für Smartphones, dem Gorilla Glas, hat auf der CES seine neueste Weiterentwicklung im Gepäck. In einem Video demonstriert Corning die Stabilität der Corilla Glas Version 3. Und die ist schon recht beeindruckend!

Der Test, den Corning dieses Jahr zu Demonstrationszwecken aufgebaut hat, ist recht einfach. Es wird lediglich eine 130 Gramm schwere Glaskugel aus einem 45° Winkel auf ein Display zugerollt, das in der Regel danach beschädigt ist. Nicht so natürlich beim Gorilla Glas 3, das der Kollege von engadegt dann auch einmal anfassen und in einem zweiten Test bestaunen durfte.

Wenn man sieht, wie hundert Pfund auf dem Stück Glas lasten, ohne dass es bricht, ist es natürlich auch kein Wunder, dass man die Platte so schwerlich biegen und zerkratzen kann, wie der Reporter feststellen muss.

Ab Ende des Monats geht das neu zusammengesetzte Glas in die Produktion und bereits ab Mitte des Jahres sollen erste Geräte damit erhältlich sein. Ob man daraus schließen kann, dass Mitte des Jahres dann auch ein neues iPhone kommt, ist eine ganz andere Frage ;)

About the author  ⁄ Matthias Schleif

Blogger mit Bastelneigung, kaufmännischer Ader und sozialem Anspruch, seit 2008

3 Comments

  • Antworten
    10. Januar 2013

    Schade, dass das SGS4 keines bekommen wird

    • Antworten
      Matthias Schleif Author
      16. Januar 2013

      wieso bist du dir da so sicher?