Chrome Erweiterung “World Wide Maze” lässt Websites zum 3D-Kugelspiel werden – mit dem Smartphone als GamePad (Video)

Trotz der relativ vielen Anforderungen, die man zum Spielen von “World Wide Maze” erfüllen muss, handelt es sich bei diesem um ein echt cooles Feature für den Chrome Browser, das man mal gesehen haben möchte. Die eigene oder die eigene Lieblings-Website mal im 3D-Modus mit der Kugel zu erkunden, ist sicher nicht nur für Webmaster interessant.

Was muss man nun also tun, um den im Video (unten) zu sehenden 3D-Effekt auf Websites zu erzeugen und darüber zu “kugeln”? Der einfachste Weg der Verbindung des Chrome-Browser auf beiden Geräten – dem PC und dem Smartphone – ist die Tab-Sync-Funktion, womit sich dann auch auf beiden Systemen das gleiche Bild zeigt. Ist die 3D-Sicht dann soweit aufgebaut, lässt sich die Kugel mit den Smartphone-Sensoren für Lage, Richtung und Geschwindigkeit über die Ebenen steuern, um am Ende in das richtige Loch bugsiert zu werden.  WW_maze

Die Verbindung kann der Website zufolge auch per Mail, Link oder QRCode aufgebaut werden, vorausgesetzt wird aber ein Android 4 oder iOS 5 Betriebssystem, denn nur für diese liegen entsprechende Downloads bereit.

Hier noch das Video…schönes Feature, wie ich finde.

via

About the author  ⁄ Matthias Schleif

Blogger mit Bastelneigung, kaufmännischer Ader und sozialem Anspruch, seit 2008

No Comments