Facebook Messenger App erhält Sprachfunktion

Klein ist der Versionssprung von 2.0 auf 2.1 der Facebook Messenger App, aber die enthaltene Funktionserweiterung kann die etablierten VoIP-Apps wie Skype, MSN und Co ins schlottern bringen. Die Facebook Messenger App für iOS und Android unterstützt ab sofort Sprachfunktionen.

Das tippen von Nachrichten per Smartphone ist nicht jedermanns und -fraus Sache, da ist es doch viel bequemer einfach eine Sprachnachricht einzusprechen und diese den Freunden zukommen zu lassen. bei Facebook hat man das nun endlich auch erkannt und hat diese „Walkie-Talkie“-Kommunikation in die neuste Version der Facebook Messenger App integriert. Um eine Sprachnachricht zu verfassen, muss man einfach nur auf das kleine Plus-Symbol neben den Eingabefenster drücken und dann auf „Sprachnachricht aufnehmen“ klicken. Sofort wird die gewohnte OnScreen-Tastatur durch einen Aufnahmebutton ersetzt. Um eine Sprachnachricht nun zu versenden, drückt man diesen und hält den Button so lange fest, bis die gewünschte Sprachnachricht eingesprochen ist. Danach einfach nur noch loslassen und die App versendet dann diese an Euren Gesprächspartner. Dabei ist es egal ob ihr in einem WLAN-Netz oder in einem Mobilfunknetz seit.

In den nächsten Wochen soll dann auch die VoIP-Funktion im Facebook Messenger freigeschaltet werden, dann sind Live-Telefonate mit Euren Facebook Freunden per Messenger möglich. Laut TUAW wird diese Funktion in Kanada schon getestet.

via

About the author  ⁄ Shu On Kwok

Begeisterter Technik- & Gadget-Junkie. Wer mehr über mich wissen will, kann mich googlen oder mich persönlich fragen :).

No Comments