iSiri: Fernbedienung für iPhone-Assistent Siri

Apple-Sprachassistent Siri per Fernbedienung nutzen und das iPhone bleibt dabei bequem in der Tasche: Ein Konzept hierfür hat der für seine Apple-Devices bekannte italienische Designer Frederico Ciccarese  jetzt mit iSiri entworfen – vorerst existiert das Produkt jedoch nur als Designstudie.

So könnte “iSiri” der Designstudie von Frederico Ciccarese zufolge aussehen.

iSiri lässt sich der Designstudie nach wie eine stylische Uhr per Armband am Handgelenk befestigen und man könnte das Geadget natürlich auch dafür nutzen, sich durch Siri die aktuelle Zeit ansagen zu lassen.  Bluetooth sorgt dabei für eine kabellose Verbindung zum iPhone. Außerdem soll iSiri noch ein Kopfhörerausgang besitzen.

Den Wecker stellen, einen Termin verlegen oder sich Benachrichtigungen anhören: Wer die Sprachsteuerung bei seinem Smartphone des Öfteren nutzt, dem dürfte schon die eine andere Situation einfallen, in der sich iSiri als nützlich erweisen kann.

Ob aus dem Produkt einmal Realität wird, ist noch nicht sicher. Designer Frederico Ciccarese arbeite jedoch daran, wie t3n berichtet. Fallen euch noch weitere Situationen ein, in der iSiri nützlich sein könnte? Oder ist das Ganze mehr eine technische Spielerei? Sagt uns Eure Meinung in den Comments!

Das Video gibt einen kurzen Überblick über iSiri:

Bildquelle: Frederico Ciccarese

About the author  ⁄ Christian Barth

Technikbegeisterter Schreiberling aus dem Norden mit einem Hang zu Windows- und Android-Geräten, der auch in schlechten Zeiten seinem SV Werder die Treue hält.

No Comments