iTunes 11.0.1 kann wieder Duplikate finden

Wir hatten hier im Blog über das neue iTunes 11 ja berichtet. Auch ich war sofort dabei und habe das Update eingespielt. Als ich dann meine Library aufräumen wollte, fiel mir etwas auf: eine sehr beliebte Funktion fehlte aus unerfindlichen Gründen. Doppelte Titel ließen sich nicht mehr anzeigen. Ein Aufschrei ging zurecht durch das Internet.

Heute Nacht dann das Update auf iTunes 11.0.1. Nicht nur, dass es noch performanter laufen soll, es lassen sich auch wieder Duplikate in der Library löschen. Wo? Unter Darstellung > Doppelte Objekte einblenden. Empfehlenswertes Update!

About the author  ⁄ Carsten Knobloch

Blogger seit 2005. Leidenschaftlicher Techie, der alle coolen Gadgets mag. Dortmunder im Norden, der den BVB im Blut hat.

2 Comments

  • Antworten
    17. Dezember 2012

    Hallo Carsten,
    noch mehr kleinigkeiten als die Duplikate schockten mich bei dem 11.o.1. Viele Punkte die man bei dem 11.0.3 noch schnell über Datei, Bearbeiten, Anzeige usw sofort griffbereit waren sind einfach weg oder Tauchen erst nach umständlichen suchen erst wieder auf. Auch das viel zu kleine Cover in der timeleiste ist enttäuschend und die klotzigen symbole der Tasten für die bedienung sind eher hässlich. Auch das die seiten leiste erst über alt zurückgerufen werden muss störte mich.
    Nach einem vier tage test stand für mich fest: Ich will meinen 10.3 zurück. Gesagt getan. Endlich das seit 13 Jahren gewohnte Bild. Für neue Nutzer des 11.o.1 mag es wohl so in Ornung sein.
    Bei eingefleischten Nutzern des iTunes habe ich schon mehrere schlechte Kretiken gelesen. Für mich Persöhnlich ist der 11wer durchgefallen da zu viele gewohnte Punkte nich mehr da sind wo sie hingehören.

    LG: Henning

  • Antworten
    Danny
    1. Januar 2013

    Hallo,
    habe ein Problem… habe gestern eine Massen-SMS mit Neujahrsgrüßen in reiner Textform verschickt und daraus wurde dann für jeden eine MMS. Ich habe aber keine Datei angefügt…
    Kennt jemand das Problem? Anscheinend gab es dieses Problem im November 2011 auch schon mal mit Apple…
    Auch wenn es nicht so zu 100% zum BLOG passt, vielleicht kann mir hier jemand eine Aussage geben…

    Danke!

    LG Danny