Kingston: USB-Stick mit 1 Terabyte

Speicherspezialist Kingston hat letzte Woche auf der CES noch etwas Nettes vorgestellt: einen USB-Stick mit der Kapazität von einem Terabyte. Jawoll – EIN Terabyte. Wenn ich überlege, dass diese Kapazität für mein komplettes digitales Leben ausreichen würde….verrückt.

Der DataTraveler HyperX Predator 3.0 ist damit der schnellste und größte USB-Stick momentan. Angeschlossen wird er per USB 3.0 und bringt so Datenraten von bis zu 240 Megabyte lesend und 160 Megabyte schreibend. Ein Preis für den Stick, der noch im ersten Quartal verkauft werden soll, steht noch nicht fest – aber da die 512 Gigabyte-Variante mit über 700 Dollar schon jenseits von Gut und Böse ist, könnt ihr euch ausmalen, was der Stick kosten könnte.

About the author  ⁄ Carsten Knobloch

Blogger seit 2005. Leidenschaftlicher Techie, der alle coolen Gadgets mag. Dortmunder im Norden, der den BVB im Blut hat.

No Comments