Microsoft gibt Zahlen bekannt

Am gestrigen Abend hat Microsoft die Quartalszahlen bekannt gegeben. Eine Frage, die mich brennend interessierte: wie viele Surfaces hat der Gigant aus Redmond wohl verkauft? Ich darf euch verraten: diese Frage wurde nicht beantwortet. Das Unternehmen vermeldete einen Rekordumsatz von 21.46 Milliarden im zweiten Quartal, musste aber trotzdem einen Gewinnrückgang vermelden. Damit bleibt man knapp hinter den Erwartungen zurück.

Bildschirmfoto 2013-01-25 um 09.22.39

Interessierte Menschen warfen auch einen Blick auf die Division, die für die Windows-Versionen zuständig ist, da ganz aktuell ja Windows 8 in den Handel gekommen ist. Die Windows-Division erhöhte ihren Umsatz zwischen  24 Prozent auf 5.88 Milliarden Dollar. Die Divisionen im einzelnen: Windows-Division: 5.88 Milliarden Dollar Umsatz, +24 Prozent. Microsoft Business Division: 5.69 Milliarden Dollar Umsatz, -10 Prozent. Entertainment and Devices Division: 3.77 Milliarden Dollar Umsatz, -11 Prozent. Server & Tools Business:  5.19 Milliarden Dollar Umsatz, +19 Prozent. Online Services Division: 869 Millionen Dollar Umsatz, +11 Prozent.

About the author  ⁄ Carsten Knobloch

Blogger seit 2005. Leidenschaftlicher Techie, der alle coolen Gadgets mag. Dortmunder im Norden, der den BVB im Blut hat.

No Comments