Microsoft Surface: Weiter gereizte Stimmung bei den Partnern

Dass die Entwicklung eines eigenen Tablet-PC von Microsoft bei den Hardwarepartnern nicht so gut ankommen würde, ist nicht unbedingt überraschend. Wie harsch dem Konzern dafür aber momentan der Gegenwind deswegen ins Gesicht bläst war nicht unbedingt zu erwarten.

Schon vor einigen Tagen äusserte sich ein bekannter Analyst skeptisch zum Surface-Tablet und prognostizierte den Ausstieg diverser Hardwarehersteller aus der Kooperation mit MS. In dieselbe Kerbe hat nun auch Acer-Boss J.T. Wang geschlagen.

Redmond solle sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren, und das sei eben nicht Hardware, zitiert heise den aufgebrachten Manager. Das Surface-Tablet, ursprünglich als Boost für Windows 8 geplant, könne möglicherweise den Markt mehr dominieren, als den bisherigen Auftragsfertigern lieb sein könne. Acer werde unter Umständen “seine Konsequenzen” daraus ziehen, ohne genau zu sagen was er meint.

Ob sich wegen des “Surface” ein kompletter Rückzug aus dem Windows-Geschäft rechtfertigen liesse, sei mal dahin gestellt. Zumindest winkt auch der Acer-Chef mit diesem Zaunpfahl…und so ganz verscherzen sollte es sich Microsoft wohl auch bei denen nicht.

About the author  ⁄ Matthias Schleif

Blogger mit Bastelneigung, kaufmännischer Ader und sozialem Anspruch, seit 2008

8 Comments

  • Antworten
    Mirko
    7. August 2012

    Warum habt ihr immer nur engagdet und heise als quelle? dann kann dich doch gleich dort lesen.

    • Antworten
      Shu
      7. August 2012

      Hi Mirko, also wir geben unsere Quellen immer mit an. Die Quellenangaben gehören zum guten Ton. Auch im Fernsehen wirst du immer wieder die Quellen DPA, AP oder auch Bild Quellen sehen. Irgendwoher stammt immer eine News, sei es auch nur ein Pressemitteilung zu einem bestimmten Produkt.
      Gruß
      Shu

  • Antworten
    Matthias Schleif Author
    7. August 2012

    …gestern hatte ich die digitimes als Quelle, gern auch mal die computerbase oder andere…wir stellen nur die interessantesten Sachen zusammen, deswegen kannst Du besser gleich hier schauen :)
    Manchmal haben wir aber auch unique content, wie die Testberichte und die Videos von Shu, etc.

    Aber im Ernst, die Kritik ist uns nicht unwichtig, also schauen wir mal ob wir das noch besser hinkriegen demnächst..danke erstmal für das feedback

  • Antworten
    Mirko
    7. August 2012

    hey shu, ich habe gar nix in diese richtung gesagt, auch wenn ihr schon das ein oder andere mal ne quelle weggelassen habt, ich meinte nur dass oft nur diese 2 quellen vorzufinden sind, etwas abwechslung wäre gut, da ich eben heise und engagdet eh lese