MWC 2013: YotaFone, NVIDIA Project Shield und weitere Messe-Highlights im Hands-on Video

Das YotaFone mit seinem E-ink-Display auf der Rückseite zählt zu den spannendsten Neuerungen auf der MWC 2013 – unser Messe-Reporter zeigt im Hands-on Video, was man mit dem zweiten Display so alles machen kann. Für die Gaming-Interessierten unter euch haben wir das Project Shield von NVIDIA im Video. Außerdem heute im Hands-on: das High-End 5-Zoll Smartlet Oppo Find 5 sowie die Alcatel Smartphones One Touch Idol und One Touch Idol Ultra.

MWC 2013 – Hands-On YotaPhone:

Das YotaFone zählt sicher zu den spannenden Entdeckungen auf der MWC: Auf der Rückseite besitzt das 4,3 Zoll Smartphone ein zweites Display, ein E-Ink Display wie es bei eBook-Readern wie Amazons Kindle-Geräten zum Einsatz kommt. Für welche Anwendungen man das Display auf der Rückseite alles nutzen kann, zeigt unser Messe-Redakteur Christof im Hands-on:

MWC 2013 – Hands-On Oppo Find 5:

Das Oppo Find 5 ist ein High-End Smartlet mit 5 Zoll Full HD Display und Android Jelly Bean. Die hochwertige Ausstattung ähnelt dem Sony Xperia Z, auch eine 13 Megapixel-Kamera ist vorhanden, die HDR-Videos aufnehmen kann. Welchen Eindruck unser Tester von dem Gerät auf der Messe hatte, seht Ihr im Video:

MWC 2013 – Hands-On NVIDIA Project Shield:

Project Shield ist eine Tegra 4 Gaming-Plattform auf Android-Basis und zählt zu den spannendsten neuen Gaming-Gadgets. Unser Messe-Reporter Christof zeigte sich jedenfalls beim Probe-zocken schon mal sehr angetan von der neuen mobilen Gaming-Konsole mit 5 Zoll HD Display:

MWC 2013 – Hands-On Alcatel One Touch Idol Ultra:

Beim Alcatel One Touch Idol Ultra handelt es sich um ein nur 6,45 Millimeter dünnes Smartphone mit 4,7 Zoll Display, 8 Megapixel-Kamera und Dual-Core CPU. Alcatel hat an der Oberfläche des Android Jelly Bean Smartphones ein paar Veränderungen vorgenommen, die Details erfahrt Ihr im Messe-Video:

MWC 2013 – Hands-On Alcatel One Touch Idol:

Mit dem One Touch Idol bringt Alcatel auch ein Einsteiger-Smartphone für ca. 279 Euro mit 4,7 Zoll-Display, 8 Megapixel-Kamera und Dual Core CPU auf den Markt. Ebenso wie das One Touch Idol Ultra wird das Smartphone am April oder Mai verfügbar sein.

About the author  ⁄ Christian Barth

Technikbegeisterter Schreiberling aus dem Norden mit einem Hang zu Windows- und Android-Geräten, der auch in schlechten Zeiten seinem SV Werder die Treue hält.

No Comments