Nokia gibt Preise für Lumia 820 und Lumi 920 bekannt

So Freunde, ihr habt euch doch immer gefragt, was die beiden neuen Geräte von Nokia, das Lumia 820 und das Lumia 920, kosten und wann sie nach Deutschland kommen, oder? Jetzt ist es raus, eine entsprechende Meldung gab es seitens Nokia gerade an uns. Im November werden das Windows Phone 8 Flaggschiff Nokia Lumia 920 sowie das Nokia Lumia 820 für Konsumenten in Deutschland erhältlich sein.

Vodafone Deutschland wird das Nokia Lumia 920 sowie das Nokia Lumia 820 in sein Portfolio aufnehmen. Bei mobilcom-debitel werden ebenfalls beide Geräte im Rahmen verschiedener Tarife und Verträge verfügbar sein. O2 Telefonica bietet in Deutschland das Lumia 820 für seine Kunden an. Die Deutsche Telekom nimmt mit dem Nokia Lumia 820 das erste Windows Phone 8 mit LTE in ihr Produktportfolio auf. Beide Smartphones unterstützen Pentaband LTE (800, 900, 1800, 2100 und 2600 Mhz) sowie HSPA+ Varianten.

Das Nokia Lumia 920 kommt unter anderem mit den neuesten Innovationen im Bereich Nokia PureView Imaging. Dank seiner „Floating Lens Technology“, der großen f/2.0 Blende und Backside Illumination Sensor fängt die Kamera des Lumia 920 auch ohne Blitzlicht 5-Mal mehr Licht ein, als die Smartphones anderer Hersteller und ermöglicht so klare und scharfe Bilder und Videos auch in Innenräumen und nachts. Durch die optische Bildstabilisierung werden auch Handbewegungen während der Bild- und Videoaufnahme ausgeglichen.

Zusätzlich zum eingebauten „Wireless Charging“ integriert das Nokia Lumia 920 mit der App „Nokia City-Kompass“ eine neue Augmented Reality Erfahrung auf Basis von Nokia Karten. Gemeinsam mit den Weiterentwicklungen von Nokia Navigation und Nokia Bus & Bahn stellen die Nokia Location Apps die umfangreichste integrierte Lösung für ortsbezogene Informationen auf Smartphones dar. Das Nokia Lumia 920 wird in Deutschland im November zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 649,- Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) verfügbar sein.

Das Nokia Lumia 820 ist ein Mittelklasse-Smartphone. Während das Nokia Lumia 820 über die Unibody Anmutung eines High-End Lumia Smartphones verfügt, ermöglicht sein Design jedoch den Austausch des Rückcovers. Diese austauschbaren Cover ermöglichen nicht nur die Auswahl aus einer ganzen Reihe von Farben, sondern auch das Hinzufügen von Features, wie dem kabellosen Laden des Akkus. Ebenfalls unter den Covern versteckt ist ein Slot für Micro SD-Speicherkarten. In Deutschland wird das Nokia Lumia 820 im November zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 499,- Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) verfügbar sein.

 Im Preis inbegriffen ist auch Mix Radio, welches ich persönlich gut kenne und gerne nutze:

Der kostenlose Musik-Streaming Dienst „Nokia Mix Radio“ ist exklusiv auf Nokia Lumia Smartphones verfügbar. Über hundert Mixe aus mehr als 15 Millionen Titeln warten darauf, von den Lumia Nutzern gehört zu werden. Mit der praktischen Offline-Funktion können bis zu 4 Mixe sogar direkt auf das Smartphone heruntergeladen und offline genutzt werden, was zum Beispiel auf Reisen einen praktischen Nutzen und echten Mehrwert bietet. (via)

About the author  ⁄ Carsten Knobloch

Blogger seit 2005. Leidenschaftlicher Techie, der alle coolen Gadgets mag. Dortmunder im Norden, der den BVB im Blut hat.

5 Comments

  • Antworten
    27. September 2012

    Bin gespannt, ob der Preis wieder so schnell ins bodenlose stürzt, wie bei den Vorgängern. ;)

  • Antworten
    Shu
    27. September 2012

    Na, vielleicht wird Windows 8 auch ein Hit…. Außerdem bei Android-Smartphones geht es doch auch nur Bergab mit Preisen :)