Panasonic und Sony auf Ramsch-Niveau gestuft

Die Ratingagentur Fitch ist sicherlich vielen einen Begriff, oder? Deren Ratings sorgen immer für Diskussionen auf dem Kapitalmarkt. Dieses Mal trifft es Panasonic und Sony, die auf Ramsch-Niveau gesunken sind. Für Sony und Panasonic bedeutet dies, dass es schwerer wird, sich Geld von Investoren zu holen, da das Ramsch-Rating dafür sorgt, dass viele Investoren und potentielle Geldgeber das Vertrauen in die Firmen verlieren. Bereits letzten Monat hatte es Sharp getroffen. Sony schlitterte ganze drei Stufen auf BB- (Spekulative Anlage. Bei Verschlechterung der Lage ist mit Ausfällen zu rechnen) ab, Panasonic landete zwei Stufen tiefer, bei BB. Die einstigen Technik-Giganten aus Japan scheinen durchaus Schwierigkeiten zu haben. (via)

About the author  ⁄ Carsten Knobloch

Blogger seit 2005. Leidenschaftlicher Techie, der alle coolen Gadgets mag. Dortmunder im Norden, der den BVB im Blut hat.

One Comment