Samsung: Einsicht in HTC- & Apple-Lizenzabkommen

Vielleicht habt ihr ja mitbekommen, dass Apple und HTC ein Lizenzabkommen geschlossen haben. Die Vereinbarung zwischen Apple und HTC umfasst nicht nur bisherige, sondern auch künftige Patente. Weitere Bedingungen des Deals wurden bislang nicht bekannt. Bestehende, gegenseitige Klagen werden mit sofortiger Wirkung fallengelassen. Da hat man bei Samsung natürlich große Augen gemacht. Samsung selber teilte kurz darauf mit, dass man an solchen Abkommen eher wenig interessiert sei. Dennoch ist man nun vor Gericht gezogen, damit man Einsicht in die Akten bekommen kann. Samsung möchte prüfen, ob es bei diesem Deal Überschneidungen mit den Patenten, die Apple gegen Samsung anbrachte, gegeben hat. Es bleibt weiterhin ein kurioses, scher durchschaubares und teilweise nicht nachvollziehbares Thema. Ob Samsung Einsicht bekommt? Natürlich –  Apple erklärte, dass HTC bereit sei, Samsungs Anwälten den Vertrag zur Verfügung zu stellen.

About the author  ⁄ Carsten Knobloch

Blogger seit 2005. Leidenschaftlicher Techie, der alle coolen Gadgets mag. Dortmunder im Norden, der den BVB im Blut hat.

No Comments