Samsung Galaxy S3: Android 4.1.2 mit Premium Suite ist verfügbar

Pünktlich vor dem drohenden Weltuntergang – oder zumindest kurz vor Weihnachten – gibt es für Galaxy S3-Besitzer mit dem Update auf Android 4.1.2 schon einmal eine kleine vorgezogene Bescherung. Das Update enthält die Premium-Suite mit zahlreichen Zusatz-Features und war bisher für Vodafone-Geräte verfügbar. Seit heute kann das 130 Megabyte große Update auch mit Smartphones ohne Branding heruntergeladen werden.

Unter den Neuerungen befinden sich zum Beispiel einige nützliche Kamerafunktionen wie Best-face oder der Low light shot. Die „Beste Gesichter“ Funktion gibt es bereits bei der Galaxy Camera und dem Galaxy Note 2: Hierbei kann man mehrere Bilder schießen und sich dann die jeweils besten aussuchen, um ein perfektes Gruppenbild zu „puzzeln“. Der Low light shot soll für deutlich bessere Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen sorgen.

Einen Überblick über die Features der Premium Suite für das S3 hatte Carsten bereits vor kurzem in diesem Artikel hier im Blog gegeben. In seinem Artikel findet ihr auch die offiziellen Vorstellungs-Videos von Samsung zur Premium-Suite.

Die Kollegen von Mobileroundup haben die Premium Suite bereits einmal auf einem S3 ausprobiert und ein erstes Hands-On Video ins Netz gestellt:

Unter “Telefoninfo -> Software Aktualisierung” könnt Ihr die Verfügbarkeit des Updates manuell überprüfen und dann direkt installieren. Die Ausrollung des Updates passiert wie gewöhnlich in Wellen, daher könnte es sein, dass das Update noch nicht auf jedem Gerät verfügbar ist.

via

About the author  ⁄ Christian Barth

Technikbegeisterter Schreiberling aus dem Norden mit einem Hang zu Windows- und Android-Geräten, der auch in schlechten Zeiten seinem SV Werder die Treue hält.

One Comment

  • Antworten
    27. Dezember 2012

    Ich habs schon installiert und mir gefällt die neue “Best Face” Option am besten. Die macht wirklich Spaß.
    Alle anderen “Verbesserungen” fallen für mich nicht so ins GEwicht, sind aber schönes Beiwerk.