Samsung Galaxy S4 HandsOn-Video geleakt

Obwohl Samsung Galaxy S4 ja erst heute nacht vorgestellt werden soll, ist nun ein erstes chinesisches HandsOn Video aufgetaucht. Offenbar handelt es sich um ein DualSim-Modell, was so nicht unbedingt erwartet wurde. Aber auch diverse andere Details des Samsung-Flaggschiffs Galaxy S4 sind schon zu erkennen.

Laut Caschy vom Stadt-Bremerhaven Blog ist ein Fake nahezu ausgeschlossen, da alle nötigen Details stimmen würden. Zudem hat der Kollege anhand der zu sehenden Daten eine Akkukapazität von 2600mAh errechnet, was nur wenig mehr als beim Vorgänger wäre.

Ebenfalls bestätigt werden kann eine 13 MP Kamera, die Exynos-CPU mit acht Kernen (OktaCore), eine PowerVR-Grafikeinheit und zwei GB Arbeitsspeicher. Lediglich die Gestaltung und Materialauswahl des Gehäuses und des Displays lassen sich noch nicht so wirklich vorhersehen. Dass es sich dabei wieder um ein Polycarbonat-Gehäuse handeln könnte, wurde aber schon vor einigen Tagen kolportiert.

Ausser diesem Video wurden ja gestern auch bereits einige Bilder geleakt. Die offiziellen Infos gibts dann wohl morgen.

About the author  ⁄ Matthias Schleif

Blogger mit Bastelneigung, kaufmännischer Ader und sozialem Anspruch, seit 2008

One Comment