Samsung Smart Dock: Und das Smartphone wird zum Desktop-PC

Smartphones und Tablet-PCs sind immer mehr dabei, herkömmliche Desktop-PCs zu verdrängen. Jetzt macht sich Samsung mit seinem Smart Dock daran, diesen Trend noch ein wenig zu beschleunigen: Das Smartphone lässt per Smart Dock mit Monitor, Tastatur, Maus und externer Festplatte verbinden und sorgt so für das passende „Desktop-feeling“.

Das Samsung Smart Dock funktioniert  bisher als Zubehör für das Galaxy Note 2, soll laut Samsung aber auch mit dem Galaxy S3 funktionieren. Das Smart Dock besitzt einen HDMI-Ausgang, der HD-Videosignale ausgeben kann sowie drei USB-Anschlüsse und einen Audioausgang. Kosten soll das Dock 99 Dollar, in Deutschland wird es voraussichtlich für 79 Euro auf den Markt kommen.

Wäre ein solches Dock etwas für Euch? Bevorzugt Ihr noch einen Desktop-PC? Oder setzt Ihr eher auf andere Lösungen? Das Nexus 4 mit Android 4.2 kann ja beispielsweise per Miracast mit anderen Displays verbunden werden. Und per Bluetooth ließen sich dann Maus und Tastatur anschließen für das passende Desktop-feeling per Android. Schreibt uns Eure Meinung in den Comments. :)

Bildquelle: Samsung.com

About the author  ⁄ Christian Barth

Technikbegeisterter Schreiberling aus dem Norden mit einem Hang zu Windows- und Android-Geräten, der auch in schlechten Zeiten seinem SV Werder die Treue hält.

3 Comments

  • Antworten
    1. November 2012

    An sich eine sehr interessante Sache, aber immer noch nicht geeignet, Desktop-PCs oder Notebooks zu verdrängen. Das Samsung Dock scheint aber das Tablet für daheim noch etwas nützlicher zu machen, sprich höherer Bedienkomfort.

  • Antworten
    Ben
    2. November 2012

    Also wenn ich das richtig verstehe:
    Ich komm nach Hause
    stecke mein S3 auf die Dockingstation
    Funkmaus, -tastatur und extHD wird aktiviert
    HDMI skaliert meinen S3 Bildschirm auf den 46 Zoll Fernseher weiter
    ergibt:
    Einen 46´´Desktop Rechner mit Android Betriebssystem?

    Also wenn das so ist, kann ich nur noch gespannt auf ein release warten.