Skype 2.5 für Windows Phone 8 erstmals ohne “Preview”-Warnung

Offensichtlich kommt Microsoft langsam der “endgültigen” Version von Skype für Windows Phone 8 näher, denn mit dem neusten Update verschwindet erstmals das Hinweisschildchen mit der Aufschrift “Preview”. Lediglich Besitzer eines HTC 8X für Windows Phone 8 müssen gewisse Regeln beachten, ansonsten sei die neue Version für alle Win8-Phones uneingeschränkt geeignet.

Beobachtern der Szene dürfte bekannt sein, dass Microsoft für eine hübsche Stange Geld – acht Milliarden US-Dollar – den Messaging-Dienst Skype gekauft hat. Die Zusammenführung der Microsoft-Konten für Outlook, Hotmail und dem MS-Messenger hat jedoch wohl ein paar mehr Schwierigkeiten gemacht, als erwartet.

Skype 2.4

Nun aber wird das Tool endgültig den Preview-Stempel los, wie engadget berichtet. Die neue Version habe dabei die Benachrichtigungsfunktion für neue Mitteilungen bereits in der Voreinstellung aktiviert, was an bisherigen Versionen wohl bemängelt wurde. Das HTC 8X muss jedoch vor dem Update unbedingt einem Firmware-Update unterzogen werden, da ansonsten die Audiofunktionen komplett ausfallen könnten!

Weitere Infos im Windows Phone Store

About the author  ⁄ Matthias Schleif

Blogger mit Bastelneigung, kaufmännischer Ader und sozialem Anspruch, seit 2008

No Comments