Sony Xperia M: günstiger Einsteiger-Androide

Sony hat heute ein weiteres Android-Smartphone vorgestellt, welches sich an Einsteiger in die Smartphone-Welt richtet. Das Sony Xperia M ist ein 4 Zoll großes Smartphone mit Android 4.1 Jelly Bean, welches über eine Auflösung von 854 x 480 Pixeln verfügt. Das Display ist aus kratzfestem Mineralglas.

Der Prozessor ist 1 GHz stark (Dual-Core, Snapdragon S4 Plus), weiterhin stehen 4 GB interner Speicher zur Verfügung, welcher mittels microSD-Karte um weitere 64 GB erweitert werden kann. Die Kamera des Sony Xperia M löst mit 5 Megapixel auf, das Gerät verfügt weiterhin über WLAN, Bluetooth und NFC. Der Akku? 1750 mAh. Gewicht: 115 Gramm.

Zwei Varianten wird es geben, einmal die mit einer SIM, und das Xperia M mit zwei SIM-Karten-Slots. Mit nur einem Klick kann hier zwischen zwei separaten Anschlüssen hin und her geschaltet werden. Beispielsweise, um Privates und Geschäftliches in nur einem Smartphone auseinander halten zu können.

Die beiden Smartphones werden voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2013 erhältlich sein. Das Xperia M wird in den Farben Schwarz, Weiß, Violett und Gelb für 239,- Euro und das Xperia M dual in den Farben Schwarz, Weiß und Violett für 249,- Euro erhältlich sein.

About the author  ⁄ Carsten Knobloch

Blogger seit 2005. Leidenschaftlicher Techie, der alle coolen Gadgets mag. Dortmunder im Norden, der den BVB im Blut hat.

No Comments