Per WhatsApp chatten geht endlich auch auf der großen Tastatur des Desktop-PCs! Unter web.whatsapp.com könnt Ihr euch ab sofort auch auf eurem Rechner ganz einfach im Browser bei WhatsApp einloggen und sofort los chatten. Dort wird nach dem Aufrufen der Seite ein QR-Code angezeigt – diesen einfach mit dem Smartphone einscannen. Das Ganze funktioniert bisher jedoch lediglich unter Android, Blackberry und Windows Phone – auf dem iPhone noch nicht. Auch eine Möglichkeit, Web WhatsApps auf dem Mac zu nutzen, gibt es bereits.

Read More →

Das Samsung Galaxy S6 soll in zwei Versionen auf den Markt kommen – neben der normalen ist auch ein “Galaxy S6 Edge” mit gebogenem Display geplant. Neues zum Nachfolger des Galaxy S5 verriet nun die Homepage von Samsung: Im dortigen Quellcode tauchte ein Gerät unter dem Codenamen „SM-GA920A“ auf, bei dem es sich wohl um das Samsung Galaxy S6 für AT&T handelt. Laut dem dortigen Code besitzt das Gerät ein 2K-Display mit 2560 x 1440 Pixeln und einen 64-Bit-Prozessor.

Read More →

Software-Gigant Google ist dabei erwischt worden, bei Sicherheits-Updates alle Androidversionen unterhalb der Versionsnummer 4.3 zu ignorieren. Das betrifft immerhin fast 60% aller Android Nutzer, fast eine Milliarde Menschen. Dass entsprechende Sicherheitsprobleme auch wirklich vorliegen, war daher fast schon klar.

Read More →

Das Samsung Galaxy S6 soll in zwei Versionen auf den Markt kommen – neben der normalen ist einem Bericht von Business Insider zufolge auch ein “Galaxy S6 Edge” mit gebogenem Display geplant. Der Öffentlichkeit präsentiert werden soll die neue Auflage des Samsung-Flaggschiffs auf dem Mobile World Congress 2015. Das Galaxy S6 könnte also bereits am 1. März auf dem ersten Unpacked-Event 2015 zu sehen sein.

Read More →

Das Samsung Galaxy A7 ist offiziell: Das neue Android-Smartphone mit 5,5 Zoll HD-Display kommt mit Acht-Kern-Prozessor und ist 6,3 Millimeter schlank – eines der dünnsten Galaxy-Smartphones überhaupt und damit auch dünner als das iPhone 6. Wie auch die anderen Smartphones der neuen A-Serie kommt es mit einem Metall Unibdoy-Gehäuse. Jede Menge Bilder und die technischen Spezifikationen des Galaxy A7 nach dem Break.

Read More →

Mit dem Zenfone 2 hat ASUS nun ein günstiges 5,5 Zoll Full HD Smartphone mit hochwertiger Technik vorgelegt: Verbaut sind jede Menge RAM – satte 4 GB – sowie ein Intel Atom 64-Bit Prozessor. Auch die 13-Megapixel-Kamera soll für gute Fotos bei Schwachlicht und verbesserte HDR-Fotos sorgen – auch manuell lässt sich damit fotografieren. Hinzu kommt ein starker 3.000 mAh Akku. Das Zenfone Zoom kommt ebenfalls mit 5,5 Zoll Full HD Display – und einer Besonderheit: Das Kamera-phone bringt einen 3-fachen optischen Zoom mit.

Read More →

Mit der Foto-Sharing-App Microsoft Xim lassen sich auf dem Smartphone Bilder festlegen, die man mit anderen teilen möchte: Die anderen müssen die App dabei nicht besitzen, sondern können diese auf jedem Gerät im Browser betrachten. Das Prinzip ist ähnlich wie bei Snapchat – die geteilten Bilder werden nicht dauerhaft bei den anderen gespeichert.

Read More →

Huawei will mit seiner neuen Smartphone-Marke Honor nun auch das iPhone 6 Plus angreifen: Und stellt ein 5,5 Zoll Phablet mit Full HD-Display und einer Besonderheit vor: Das Honor 6 Plus besitzt gleich drei 8-Megapixel-Kameras – davon zwei auf der Rückseite. Mit den Kameras kombiniert sollen so Aufnahmen mit 13 Megapixeln möglich sein. Mithilfe des HDR-Modus sollen besonders bei Schwachlicht und schlechten Lichtverhältnissen bessere Fotos möglich sein. Das Honor 6 Plus soll besonders robust sein und auch die sonstigen Spezifikationen des Honor 6 Plus können sich sehen lassen.

Read More →

So mancher verspürt Unsicherheit beim Nachhauseweg allein im Dunklen. Die Smartphone-App KommGutHeim will Alleine-Gehern, Eltern und Freunden mehr Sicherheit geben: Mit ihr können Nutzer den aktuellen Standort an ausgewählte Personen übertragen – diese können auf einer Karte den Heimweg des App-Nutzers verfolgen. Bei Start und Ende des Nachhausewegs wird eine Push-Nachricht verschickt.

Read More →

Punktlich zu Nikolaus, also am 6. Dezember 2014, veröffentlichte der Westdeutsche Rundfunk neue Apps zu einer der beliebtesten Sendungen im deutschen Fernsehen: der mit der Maus. Selbstverständlich sind im Jahr 2014 auch der blaue Elefant und die gelbe Ente dabei. Aber was macht die App?

Read More →

Wie das neue Android 5.0 auf den Samsung-Smartphones aussieht, war für Galaxy Note 3, Galaxy S5 und das Galaxy S4 bereits in einigen Videos zu sehen. Nun ist auch das Galaxy Note 4 in einem Video von Sammobile an der Reihe. Neu ist – neben der halbtransparenten Benachrichtungszentrale: Per Wischen lässt sich nun in den Einstellungs-Tabs navigieren. Auch die vorinstallierten Apps  wie SMS-, Telefon-, Kalender-, E-Mail-, Task Manager- und Wecker wurden an die neue Designsprache “Material Design” angepasst.

Read More →

Google kürt derzeit die besten Apps des Jahres 2014 im Google Play Store. Eine Nutzer-Abstimmung darüber hat es nicht gegeben – Google hat die Liste selbst zusammengestellt. Darunter sind viele beliebte Apps wie Shazam, die Foto-Filter-App EyeEM, die automatisierungs-App IFTTT oder die Messenger-Apps Threema und Telegram, die in diesem Jahr einen Popularitäts-Schub bekommen haben nach der Whats-App-Übernahme durch Facebook. Es sind aber auch in Deutschland weniger bekannte Apps dabei. Ähnliche Listen hat Google auch für Spiele, Filme, Bücher und Musik-Alben angelegt.

Read More →

Samsung will derzeit mit einer Kampagne um das “Süßeste Tier der Galaxie” (“Cutest animal in the Galaxy”) auf das neue Galaxy Note 4 aufmerksam machen. Die Nutzer werden aufgerufen, zwischen einem niedlichen Fluss-Otter, einem Pinguin und dem australischen Quokka abzustimmen. Und wer für niedliche Tierbabys wenig übrig hat: Die Werbespots hat Samsung mit dem Galaxy Note 4 selbst gedreht – und man geht in den Videos auch auf die Kamera-Features des Note 4 ein. Wir zeigen Euch die Spots hier.

Read More →

Texte auf dem PC kopieren und auf dem Smartphone oder Tablet wieder einzufügen: Dieses praktische Feature funktionierte mit “Pushbullet” und der Windows-App bereits länger – nun ist es auch unter MacOS und Linux möglich durch eine praktische Erweiterung für Firefox und Chrome. Auch auf iOS solle es bald verfügbar werden, kündigen die Macher an. Wer die Funktion nutzen möchte, muss sie auf dem jeweiligen Gerät lediglich in den Pusbullet-Einstellungen aktivieren.

Read More →

Besonders beim mobilen Surfen stört längeren Warten, bis aufgerufene Seiten geladen sind – insbesondere wenn gerade nicht die schnellste Internet-Verbindung verfügbar ist. Der Browser Flynx will nun beim Zeitsparen helfen: Der kostenlose Android-Browser öffnet Links und Webseiten im Hintergrund – und erspart so lästiges Warten.

Read More →