TomTom Launch Event: Neue Navi-Serie und TomTom Sport-Watch im Hands-On Video

Bei TomTom denken die meisten wahrscheinlich zuerst an Auto-Navigation – die Niederländer haben jedoch auch Sportbegeisterten etwas zu bieten: Neben der kommenden Serie an TomTom Go-Navis hat der Hersteller auf einem Launch-Event  seine neuen Sport-Uhren mit GPS vorgestellt mit der auch Jogger, Radfahrer und Schwimm-Begeisterte auf Ihre Kosten kommen. Shu war für uns auf dem Event in Amsterdam unterwegs und hat einmal die neuesten Tech-Gadgets noch vor dem Marktstart in einem  Hands-on Video getestet.


 

Die Sport-Watches verfügen über GPS, so dass sich die eigenen Sport-Aktivitäten nach Wunsch tracken lassen, um den Fitnesszustand und die eigenen Leistungen festzuhalten. TomTom bietet mit dem Modell Runner eine Einsteiger Sport-Watch für Jogger und mit der TomTom Multisport eine wasserdichte Uhr, die  auch andere Sportarten wie Radfahren oder Schwimmen unterstützt.

Außerdem stellt Euch Shu die neue Go-Serie rund um das TomTom Go 6000 vor. Das Navi besitzt ein Multi-Touch-Display und versorgt den Nutzer mit intelligenten Verkehrsdaten (Lifetime Traffic). Das Always-On Gerät verfügt außerdem über ein eingebautes GSM-Modem. Auch lebenslange Updates für das Kartenmaterial werden bei dem Go 6000 enthalten sein.

Die Preise der neuen Gadgets sind noch nicht bekannt. Im Sommer sollen die Sport-Uhren dann auf den Markt kommen. Alles weitere verrät Shu im Hands-on:

Fotogalerie TomTom Runner & Multi-Sport

 

Fotogalerie neue TomTom Go-Serie

About the author  ⁄ Christian Barth

Technikbegeisterter Schreiberling aus dem Norden mit einem Hang zu Windows- und Android-Geräten, der auch in schlechten Zeiten seinem SV Werder die Treue hält.

4 Comments

  • Antworten
    Tom
    20. April 2013

    Lassen sich die Uhren konfigurieren? Also eventuell Apps aufspielen oder so?

    • Antworten
      22. April 2013

      Hallo Tom, Apps lassen sich auf die GPS-Sport-Uhren von TomTom nicht installieren. Gruß Shu

      • Antworten
        1. Juli 2013

        Hallo Shu On Kwok,

        ich würde wissen, ob sich in der Zwischenzeit etwas getan hat in Sachen Apps. Also meinst du, dass es in naher Zukunft vielleicht ein Update, also ein Software-Update, geben wird, dass man Apps aufspielen kann? Es sind ja immerhin 2,5 Monate vergangen.

        Über deine Antwort freue ich mich schon jetzt!

        Gruß