Video: Smartphone als PC-Ersatz

Wer von Euch nutzt sein Smartphone bereits als PC-Ersatz? Smartphones wie das Galaxy S3 oder das Galaxy Note 2 verfügen dafür zumindest bereits über die nötige CPU-Power. Wem das Display nicht ausreicht, kann noch einen externen Monitor anschließen und auf Gadgets wie das Samsung Smart Dock zurückgreifen. Wie sich das Galaxy Note 2 als PC-Ersatz schlägt, könnt Ihr euch in einer Tech-Demo einmal anschauen.

Gaming, Filme schauen oder Surfen und am Smartphone arbeiten: Damit Gaming Spaß macht oder das Arbeiten wirklich produktiv ist, lassen sich per Bluetooth und HDMI Keyboard, Maus und Monitor an das Smartphone anschließen. Die CPU-Power des Note 2 ist ziemlich beeindruckend, auch bei etlichen parallel laufenden Anwendungen läuft alles flüssig. Ebenfalls ein nützliches Features ist der USB-Support: Einfach den USB-Stick anschließen und schon lassen sich darauf Videos On-the-Fly anschauen.

Samsung hat den Trend, das Tablets und Smartphones herkömmliche Desktop-PCs immer mehr ablösen bereits erkannt und bietet zu seinen Smartphones mit der Samsung Multimedia Dockingstation bereits passendes Zubehör an, um es Nutzern möglichst einfach zu machen.

About the author  ⁄ Christian Barth

Technikbegeisterter Schreiberling aus dem Norden mit einem Hang zu Windows- und Android-Geräten, der auch in schlechten Zeiten seinem SV Werder die Treue hält.

No Comments