XBOX One: Liste möglicher Game-Releases zur E3 geleakt

Es ist zwar nur ein Gerücht, aber die Liste möglicher Game-Releases für die XBOX One, die Microsoft angeblich für die E3 ab nächste Woche vorbereitet, ist schon ein feuchter Traum vieler Gamer. Die wichtigsten “Dauerbrenner” wie CoD, Battlefield oder Mirror´s Edge sind sowieso dabei, diverse andere bekannte Titel werden dazu in neuen Versionsbezeichnungen gelistet; zu schön um wahr zu sein. Doch seht selbst:

Die Liste, auf die sich consolplus und deren Quelle NeoGAF beziehen, ist angeblich für die Pressekonferenz Microsofts auf der E3 angefertigt worden. Vielleicht ist das aber auch nur die zugehörige “Geschichte”, mit der sich Sachen einfach besser verkaufen lassen. Wie dem auch sei, hier die “phantastische” Aufzählung:

  • Halo 5
  • Killer Instinct
  • Banjo Kazooie 4: Grunty Land
  • Forza Motorsport 5
  • Quantum Break
  • Halo: Spartan Assault
  • Ryse
  • Fable 4
  • Crackdown 3
  • Fortnite
  • Dead Rising 3
  • Call of Duty: Ghosts
  • Battlefield 4
  • The Witcher 3: The Wild Hunt
  • Dying Light
  • Prey 2
  • Homefront 2
  • Beyond Good & Evil 2
  • Mirror’s Edge 2
  • Rainbow 6: Patriots
  • Brothers in Arms
  • League of Legends

Wie “spinnert” die Liste wirklich ist, darf nun fröhlich ausdiskutiert werden, die Wahrheit ersetzt das natürlich nicht. Bis Redmond die Karten auf den Tisch legt, wird es aber eben noch mindestens bis zur E3 dauern…genug Zeit, den Puls wieder auf normal zurück zu fahren ;)

About the author  ⁄ Matthias Schleif

Blogger mit Bastelneigung, kaufmännischer Ader und sozialem Anspruch, seit 2008

No Comments